Aktuell
› Zurück

Ausflugstipp: Naturpark Thal

Verbundtickets und GA gelten auch für Bus

Unterhaltung | Samstag, 28. April 2018 16:20, sda

Der Bus im solothurnischen Naturpark Thal ist neu Teil der Tarifverbünde A-Welle und Libero. 

Mit der neuen Regelung sind die Verbundabos sowie die Halbtax- und Generalabonnements gültig. Der kleine NaturparkBus fährt auf zwei Linien jeweils an Sonn- und Feiertagen auf die Jurahöhen.

Mit der Integration in die beiden Tarifverbünde werde bewusst auf Einnahmen aus den Ticketverkäufen verzichtet, teilte der Naturpark Thal am Donnerstag mit. Im Gegenzug solle durch die höhere Anzahl an Fahrgästen die Wertschöpfung in der Region und insbesondere in den Gastronomiebetrieben auf der zweiten Jurakette gesteigert werden.

Start in die neunte Saison
Der NaturparkBus wird vom Naturpark Thal in Zusammenarbeit mit Bus alpin und weiteren Sponsoren betrieben. Er ist eines von schweizweit 15 Bus alpin-Angeboten. In diesem Jahr startet der NaturparkBus bereits in die neunte Saison.

  Im vergangenen Jahr benutzten 753 Fahrgästen den Bus. Der Naturpark Thal liegt eingebettet in die Gebirgszüge des Solothurner Juras zwischen Weissenstein und Wasserfallen.

› Zurück
Kommentar schreiben

Klassische Website anzeigen