Aktuell
› Zurück

St. Gallen

Polizei rettet neugeborenes Kalb

Nutztiere, Unterhaltung | Montag, 11. Juli 2016, sda

In Bütschwil-Ganterschwil SG ist am Sonntag ein neugeborenes Kalb einen Hang hinuntergefallen und im Necker gelandet. Eine Patrouille der Kantonspolizei St. Gallen konnte das Tier bergen.

Bis auf ein paar Schürfwunden blieb es unverletzt, wie die Polizei mitteilte. Das Kalb wurde vom Besitzer mit dem Traktor abgeholt und konnte sich im Stall zu seinen Geschwistern gesellen.

› Zurück
Kommentar schreiben

Klassische Website anzeigen