Aktuell
› Zurück

Wettbewerb

Kinokarten für den Schaf-Film «RAMS» zu gewinnen

Unterhaltung | Montag, 16. November 2015, ol

Im isländischen Film «RAMS» dreht sich alles um zwei verfeindete Brüder, die eines verbindet: ihre Liebe zu Schafen. Vor dem offiziellen Filmstart am 26. November läuft «RAMS» bereits vom 19. bis 24. November im Lunchkino Le Paris Zürich. Wir verlosen 2x2 Tickets für die Vorpremieren. 

Gummi und Kiddi sind bockig wie ihre Schafe. Seit über 40 Jahren haben die zwei Brüder nicht mehr miteinander gesprochen. Dabei leben sie im selben verlassenen Tal und teilen mit der Schafzucht ihre berufliche Leidenschaft. Bitter ernst wird es unter den Brüdern, wenn sie als Rivalen um die jährliche Auszeichnung des Züchterverbands konkurrieren. Kiddis hämische Freude über seinen Sieg ist diesmal jedoch nur von kurzer Dauer. Die tödliche Traberkrankheit befällt eines seiner Schafe und die Ansteckungsfälle mehren sich in der ganzen Gegend, worauf eine Veterinärin die Notschlachtung aller Tiere verordnet. Aber nicht mit Gummi und Kiddi! Die beiden Sturköpfe unternehmen alles, um ihre Zucht und sich selbst vor dem Untergang zu retten.

«RAMS» (93 Minuten) läuft ab dem 26. November in ausgewählten Schweizer Kinos. Die ausführliche Filmkritik erscheint in der «Tierwelt» vom 19. November.

Wir verlosen 2x2 Karten für den Film «RAMS» im Lunchkino Le Paris Zürich. Zur Teilnahme schreiben Sie bis zum 18. November eine E-Mail mit dem Betreff «Schaf» und Ihrer Adresse an redaktion@tierwelt.ch.

› Zurück
Kommentar schreiben

Klassische Website anzeigen