Aktuell
› Zurück

Saignelégier

Freiburg war Ehrengast am Marché Concours

Nutztiere | Montag, 13. August 2018, sda

Rund 55'000 Personen haben am Wochenende den traditionellen Marché-Concours in Saignelégier JU besucht. Bei der 115. Ausgabe war der Kanton Freiburg Ehrengast. 

«Dies ist eine ausgezeichnete Ausgabe», zog der Kommunikationsverantwortliche der Veranstaltung, Philippe Aubry, Bilanz. «Die Freiburger waren in grosser Zahl da und präsentierten Animationen, die vom Publikum sehr geschätzt wurden», fügte er hinzu, indem er die perfekten Wetterbedingungen, die von Freitag bis Sonntag herrschten, erwähnte.

Die Höhepunkte der 115. Ausgabe waren, wie jedes Jahr, der Folklore-Umzug, die grosse Pferdeparade und das Pferderennen. Tausende von Menschen aus der Schweiz, aber auch aus dem Ausland waren am Morgen in den Hauptort der Freiberge angekommen, um an der grossen Pferdemesse teilzunehmen.         

Der Ehrengast stellte sich unter dem Motto «Fribourg, le bonheur en plus» vor. Während des grossen Folklore-Umzugs illustrierte der Kanton seine Besonderheiten wie den Eishockeyclub HC Fribourg-Gottéron, die Bénichon (Kilbifest) oder die Fasnacht auf rund zwanzig Gemälden.   

Auch hat Freiburg eine grosse Reitertradition. Es gibt zehn Vereinigungen und Verbände, die in diesem Bereich tätig sind. Der Kanton zählt mehr als 6600 Zucht- und Sportpferde, darunter 1658 der Freiberger-Rasse.

Die Vorbereitungen Freiburgs für den Marché Concours (Video: Fribourg):

› Zurück
Kommentar schreiben

Klassische Website anzeigen