Aktuell
› Zurück

Kanton Waadt

Hund reisst Schaf

Nutztiere | Mittwoch, 10. Dezember 2014,

Ein Hund hat am Mittwoch in Orbe VD ein Schaf gebissen und dabei tödlich verletzt. Die Hundehalterin alarmierte selber die Polizei.

Die Frau konnte sich das Verhalten ihres sechs Jahre alten Appenzeller Sennenhundes nicht erklären, wie die Waadtländer Polizei mitteilte. Beim Eintreffen der Polizei war das Schaf bereits seinen Verletzungen erlegen. Der Besitzer der Schafe wurde informiert. Zum Fall wird nun ein Bericht für das Waadtländer Veterinäramt erstellt.

› Zurück
Kommentar schreiben

Klassische Website anzeigen