Aktuell
› Zurück

Langenthal

Ausgesetzte Kaninchen gefunden

1 Kommentare Kleintierzucht | Dienstag, 9. September 2014, pkb/sda

In Langenthal sind am Montagmorgen zwei Kaninchen in einem Käfig aufgefunden worden. Laut der Berner Kantonspolizei muss davon ausgegangen werden, dass die zwei Tiere ausgesetzt wurden. 

An der Langenthaler Mittelstrasse sind am Montag zwei Kaninchen ausgesetzt worden. Die Polizei fand die Tiere in einem Käfig, versorgt mit Futter und Heu.

Die Kaninchen sind mehrheitlich weiss, mit schwarzen respektive braunen Flecken am Kopf, wie ein von der Berner Kantonspolizei am Dienstag veröffentlichtes Bild (oben) zeigt.

Die Tiere seien in guter Verfassung, schreibt die Polizei in einer Mitteilung. Sie geht davon aus, dass die beiden Tierchen ausgesetzt wurden, und sucht Zeugen. Hinweise nimmt die Polizei unter der Nummer 031 634 81 41 entgegen.


Bild: zVg/Kapo Bern

› Zurück
Kommentare (1)

dimitri rupp am 10.09.2014 um 06:38 Uhr
Wenn sich niemand für die beiden hasenkinder melden sollte, informiert mich bitte. Wir nehmen sie gerne bei uns auf.

Kommentar schreiben

Klassische Website anzeigen