Aktuell
› Zurück

28. Geburtstag

Baika ist das älteste Tier im Wildnispark Zürich

Zoo | Dienstag, 21. August 2018, msi

Die Przewalski-Stute Baika aus dem Wildnis Park Langenberg im Zürcher Sihlwald wurde am Samstag 28 Jahre alt. Sie ist das älteste Tier im Park.

Wie der Wildnispark Zürich Langenberg in einer Medienmitteilung schreibt, sei Baika die langjährige Leitstute der Przewalskiherde im Park. 28 Jahre sei für ein Wildpferd ein beachtliches Alter, was man ihr mittlerweile auch ansehe.      

Baika kam im Langenberg zur Welt und hat mittlerweile selbst 18 Fohlen auf die Welt gebracht. Einige von ihnen werden wohl den Weg in ihre ursprüngliche Heimat, die Mongolei, gefunden haben, denn der Wildnispark beteilig sich am Europäischen Erhaltungszuchtprogramm. Seit 1996 werden regelmässig Przewalski-Pferde aus Zürich in der Mongolei ausgewildert, so der Park.

› Zurück
Kommentar schreiben

Klassische Website anzeigen