Aktuell
› Zurück

Ausflugstipp

Von Kröten, Fröschen und Molchen

Zoo | Dienstag, 8. Mai 2018 09:00, lni/pd

Der Tierpark Bern lädt zu einer Führung ein, in deren Zentrum Schutz und Förderung einheimischer Amphibien stehen.

Die Führung wirft einen Blick auf die einheimischen Amphibien: mit praktischen Tipps zu deren Schutz und Förderung. Dabei verweist der Tierpark Bern darauf, dass Teichfrösche wohl allen bekannt sind. Doch Gelbbauchunke, «Glögglifrosch» oder Fadenmolch sind genauso faszinierend. Die Führung soll einen faszinierenden Einblick in die Welt der Amphibien bieten.

Abgerundet wird sie durch einen kurzen Vortrag, der Einblick in die Vielfalt dieser Tiere gibt – welche die Besucher natürlich auch aus nächster Nähe bewundern können. Gleichzeitig erhält man Tipps, wie der Garten mit einfachen Massnahmen amphibienfreundlich gestaltet werden und was man sonst zum Schutz und zur Förderung der kleinen Tiere beitragen kann.

Führung: Dienstag, 15. Mai, 17–18.30 Uhr. Treffpunkt: Eingang zum Vivarium Anmeldung an der Kasse des Vivariums unter 031 357 15 15

› Zurück
Kommentar schreiben

Klassische Website anzeigen