Aktuell
› Zurück

Gossau SG

Neue Direktorin für den Walter Zoo

Zoo | Donnerstag, 28. Dezember 2017, sda

Die Tierärztin Karin Federer wird Direktorin des Walter Zoos in Gossau SG. Die 31-Jährige löst auf den 1. Januar ihren Vater Ernst Federer (61) ab. Mit Karin Federer übernimmt die dritte Generation der Zoofamilie.

Ernst Federer bleibt CEO und Verwaltungsrat. Er behält damit die Gesamtleitung der Walter Zoo AG, die neben dem Zoo auch die Bereiche Gastronomie/Künstlerisches und Verwaltung umfasst, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte.

Der Generationenwechsel erfolge schrittweise, heisst es. Neben Zootierärztin Karin Federer gehört auch ihre Schwester Jeannine Gleichmann-Federer als Verantwortliche für Show und Event der Geschäftsleitung an. Die beiden führen das Unternehmen gemeinsam mit ihren Eltern.

Der Walter Zoo beschäftigt 60 Mitarbeitende. Im Zoo leben 120 verschiedene Tierarten. Mit über 200'000 Besucherinnen und Besuchern pro Jahr gehört der Zoo nach eigenen Angaben zu den bedeutendsten Freizeitattraktionen der Ostschweiz. Der Zoo wurde 1961 durch Walter und Edith Pischl gegründet und war früher als «Tierli-Walter» bekannt.

› Zurück
Kommentar schreiben

Klassische Website anzeigen