Aktuell
› Zurück

Video

Schneeleopärdchen spielt mit Mamas Schwanz

Zoo | Freitag, 10. November 2017 17:35, msi

Im Bronx Zoo in New York City ist seit Ende Oktober ein neues Schneeleopärdli für das Publikum zu sehen. Noch tollt es herum – später wird es aber wichtig für die Zucht sein, denn seine Linie ist ganz besonders.

Das noch namenlose Schneeleopardenbaby im Bronx Zoo spielt mit seiner Mutter K2 (Video: Wildlife Conservation Society).

Unermüdlich spielt das kleine Schneeleopärdchen mit seiner Mutter. Immer wieder springt es umher, auf die Mutter drauf oder spielt mit deren Schwanz. Entstanden ist das Video am 26. Oktober 2017, veröffentlicht wurde es von dem von der US-Naturschutzorganisation Wildlife Conservation Society betriebenen Bronx Zoo, wo das Kleine an dem Tag zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorgestellt wurde.  

Wie der Zoo mitteilt, kam das Weibchen, das noch keinen Namen hat, im Sommer zur Welt. Seine Eltern sind Mutter K2 und Vater Naltar. Was die Kleine so besonders macht, ist allerdings ihr Grossvater Leo. Dieser ist ein Wildfang und wurde 2005 als verwaistes Jungtier in den Bergen Pakistans gefunden. Das macht ihn für die Nachzucht besonders wertvoll, da er neue Gene in die Zoopopulation bringt. Leo soll dereinst wieder in Pakistan in einem Naturreservat leben können.  

Letzter Wildfang Europas in Zürich
Ein solches, sogenanntes Gründertier, lebt auch im Zoo Zürich. Schneeleopardin Dshamilja geriet als Baby in Tadschikistan mit den Hinterbeinen in eine Falle, während ihre Mutter und ihr Geschwisterchen von Wilderern getötet wurden. Die Wilderer haben sie auf einem Markt zum Verkauf angeboten, doch sie wurde konfisziert und «mit viel deutscher Diplomatie» nach Europa gebracht, wie Zoo-Kurator Robert Zingg gegenüber der «Tierwelt» (Ausgabe 31, 2017) sagt. Heute ist Dshamilja schon 17 Jahre alt und hat bereits sieben Junge zur Welt gebracht. Da ihr seit sie aus der Falle gerettet wurde ein Stück des Hinterfusses fehlt, hätte sie nicht mehr ausgewildert werden können. Sie ist der letzte wildgefangene Schneeleopard in Europa.

› Zurück
Kommentar schreiben

Klassische Website anzeigen