Aktuell
› Zurück

Video

Dieser Gorilla kann tanzen

Zoo | Montag, 26. Juni 2017, msi

Ein Gorilla steht in einem grossen blauen Wasserbecken – an sich schon ein ungewöhnlicher Anblick. Doch dann fängt er an zu tanzen – und erobert damit das Internet.

Mit dieser Tanzeinlage erobert Gorilla Zola derzeit das Netz (Video: Dallas ZooTube).

Zola tut es wieder: Bereits 2011 brachte es der Westliche Flachlandgorilla auf Youtube zu Internet-Ruhm. Der damals 9-Jährige glänzte in einer sogenannten Enrichment-Session, bei der Tiere in Gefangenschaft beschäftigt werden und ihnen Abwechslung geboten wird, mit einer Tanzeinlage im Wasser. Der Zoo von Calgary in Kanda filmte das Ganze, hinterlegte es mit lüpfiger Musik und fertig war der virale Video-Hit.

 

Zola tanzt im Zoo von Calgary (Video: The Calgary Zoo): 

Mittlerweile lebt Zola im Zoo von Dallas, im US-Bundesstaat Texas. Wasser liebt er immer noch, tanzen ebenso. Ein von Tierpflegerin Ashley Orr gefilmtes Video zeigt Zola – ebenfalls im Rahmen des Enrichments – in einem für die Besucher nicht zugänglichen Bereich, wie er in einem grossen Planschbecken atemberaubend schnelle Pirouetten dreht. Das Video dürfte ein noch grösserer Hit werden. In einer Woche haben es bereits fast zwei Millionen gesehen.    

Der Zoo lud das Video ohne Musik hoch – doch Youtube wäre nicht Youtube, wenn nicht umgehend etliche Nutzer in die Bresche gesprungen wären. Bereits kursieren auf der Plattform allerlei Remixe die den Gorilla zu verschiedenster Musik tanzen lassen. Ein User schreibt dazu: «Wir alle sollten uns einfach ab und zu mal gehen lassen.» 

Hier tanzt Zola zum Song «Maniac» aus dem Tanzfilm «Flashdance»:

Und hier muss er sogar für die Juroren aus «Flashdance» tanzen:

Hier tanzt Zola zu etwas modernerer Musik:

› Zurück
Kommentar schreiben

Klassische Website anzeigen