Aktuell
› Zurück

Tierpark Dählhölzli

Junge Gämsen und Bezoargeissli in Bern

Zoo | Montag, 22. Mai 2017, msi/PD

Im Berner Tierpark Dählhölzli hat es bei den Bezoarziegen und bei den Gämsen reichlich Nachwuchs gegeben. Die insgesamt sechs Jungtiere sind Anfang Mai zur Welt gekommen.

Zwei Gitzi sind es bei den Bezoarziegen, vier bei den Gämsen, wie der Tierpark Dählhölzli mitteilt. Die Kleinen seien bereits wenige Tage nach ihrer Geburt ihren Müttern auf Schritt und Tritt gefolgt. Unterdessen haben sie sich der Herde angeschlossen, welche sie mit ihrem Gehüpfe und Gespringe auf Trab halten und damit die Besucherinnen und Besucher erfreuen.  

Die Bezoarziege (Capra aegagrus aegagrus) ist eine Unterart der Wildziege (Capra aegagrus), welche die Stammform unserer Hausziege ist. Die Bezoarziege kommt von der Türkei bis Afghanistan vor und ist in ihrer Heimat gefährdet. Sie wird nicht nur wegen ihrer Hörner gejagt, sondern auch wegen den namensgebenden Bezoaren. Das sind tennisballgrosse Magensteine. Die Volksmedizin und der Aberglaube sagen diesen Gebilden Heilungskräfte nach.

› Zurück
Kommentar schreiben

Klassische Website anzeigen