Tipps
› Zurück

Zierpflanzen

So fühlt sich der Lavendel wohl

Garten | Mittwoch, 9. April 2014, GPP

Wir kennen den Lavendel als blauviolette und wohlduftende Gartenzier und edles Speisegewürz. Die pflegeleichte Pflanze gibt es aber auch in weiss und rosa und mag es sonnig.

Lavandula angustifolia – auch als echter Lavendel bezeichnet – ist eine recht pflegeleichte Pflanze. Für den optimalen Wuchs stellt sie allerdings zwei Bedingungen: einen geeigneten Standort und die richtige Bodenbeschaffenheit. Der Halbstrauch verträgt problemlos grosse Hitze und fühlt sich an sehr sonnigen und vorzugsweise windgeschützten Plätzen richtig wohl. Staunässe ist jedoch Gift für ihn, deshalb sollte Regenwasser immer gut ablaufen können.

Wer eher festen oder lehmigen Boden im Garten hat, kann diesen an geplanten Lavendelstandorten auflockern, indem er Kies oder Sand unter die Erde mischt. Die Zugabe von Gartenkalk ist außerdem sinnvoll, da die duftende Gartenschönheit es nährstoffarm und nicht sauer mag. Wer seine Kübel und Töpfe auf Balkon und Terrasse mit Lavendel bestücken möchte, verwendet am besten nährstoffarme Kräutererde. Sie hat alle Eigenschaften, die die Pflanze bevorzugt.

 Auch weisser Lavendel ist eine Pracht im Garten. 
 Bild: GPP/Downderry

Violett ist nicht alles
Lavendel kann das ganze Jahr über gepflanzt werden – vorausgesetzt, es besteht keine Frostgefahr. In der ersten Zeit nach der Pflanzung muss die Erde feucht gehalten werden. Dabei empfiehlt es sich, alle paar Tage gründlich zu wässern statt jeden Tag nur ein bisschen zu giessen.

Ein besonderer Hingucker ist es, wenn Lavendel in kleinen Gruppen zusammen steht. Je nach Geschmack kann man sich entweder auf eine Sorte beschränken oder verschiedene miteinander kombinieren. Es gibt nicht nur klassische, blauviolette Sorten, sondern auch Pflanzen mit rosa oder weißer Blütenfarbe. Neben Lavendelzwergen, die nur 40 Zentimeter hoch werden – Sorten wie «Aromatico Silver», «Little Lady» oder «Coconut Ice» – gibt es hier auch Giganten, die eine Wuchshöhe von bis 80 Zentimetern und mehr erreichen können – etwa «Sussex», «Fragrant Memories» oder «Edelweiss».

› Zurück
Kommentar schreiben

Klassische Website anzeigen