Aktuell
› Zurück

Luzern

Polizeihund Rusty stellt mutmasslichen Angreifer

Haustiere | Montag, 18. November 2019, sda

In der Stadt Luzern ist am Freitag vor einer Woche eine 87-jährige Frau in ihrer Wohnung angegriffen worden. Ein Polizeihund konnte den mutmasslichen Täter kurz darauf stellen.

Wie die Luzerner Polizei am Montag mitteilte, klingelte um 10 Uhr ein Mann an der Wohnungstür der Betagten. Dieser griff die Frau tätlich an, nachdem sie die Türe geöffnet hatte.  

Die Betagte betätigte ein Notrufgerät, das sie auf sich trug. Nachdem der akustische Alarm ertönt war, suchte der Mann ohne Beute das Weite. Polizeihund Rusty konnte den Tatverdächtigen, einen 45-jährigen Rumänen, später im selben Quartier stellen. Der Mann befindet sich in Untersuchungshaft.

› Zurück
Kommentar schreiben

Klassische Website anzeigen