Aktuell
› Zurück

Zeugenaufruf

Hund in Basel überfahren – Zeugen gesucht

Haustiere | Freitag, 4. März 2016, sda

Eine unbekannte Autolenkerin hat am Mittwochmorgen auf einer Tiefgarageneinfahrt in Basel einen Hund überfahren und sich aus dem Staub gemacht. Die Polizei hat einen Zeugenaufruf lanciert.

Der Unfall ereignete sich am Mittwoch, 2. März 2016, ungefähr um 10:30 Uhr in Basel. Bei der Einfahrt zur Coop-Tiefgarage an der Inselstrasse 76 überfuhr eine Lenkerin mit einem roten Auto einen Hund. Wie die Polizei mitteilte, wurde sich noch von der Hundehalterin angesprochen, bevor sie sich mit ihrem Mitfahrer davon machte. Wer den Vorfall gesehen hat, wird gebeten, sich bei der Polizei unter Telefonnummer 061 699 12 12 oder über KapoVrk.VLZ@jsd.bs.ch zu melden.

› Zurück
Kommentar schreiben

Klassische Website anzeigen