Aktuell
› Zurück

Video

Blick in die Hamsterbacke

Haustiere | Freitag, 30. Januar 2015, nsn

Dieses Video lässt tief blicken: Die Röntgenkamera erlaubt es, dem Hamster beim Füllen seiner Backen gewissermassen in den Körper zu schauen und zu entdecken, wo genau er die Nussvorräte hinsteckt.

Der Hamster füllt seine Backen vor laufender Röntgen-Kamera.

Der Goldhamster futtert, als wenn es sein letztes Mahl wäre. Wobei er die Nahrung nicht etwa verschluckt, sondern vorsorglich in seine Backentaschen steckt. Erstaunlich, wie viel da Platz hat – im Video wird sichtbar, dass Vorratstaschen bis zu den Hinterbeinen reichen. Doch irgendwann kommt trotzdem der Moment, wo sie voll sind. Ein letztes Stück packt das niedliche Tierchen deshalb noch zwischen die Zähne.

Leider bricht das Video ab, bevor der Hamster die Vorräte in seinem Nest wieder auspackt. Es stammt von BBC One und wirbt für die TV-Serie «Pets: Wild at heart», deren Zuschauer die Fortsetzung vorbehalten ist. Im Blog zur Serie schreibt der Produzent, dass der Hamster seine Backentaschen auch benutzte, um Klopapier darin zu verstauen. Nicht, um es später zu essen. Vielmehr benutzte das Tier das weiche Papier, um sein Nest auszupolstern.

› Zurück
Kommentar schreiben

Klassische Website anzeigen