Aktuell
› Zurück

Dicke Haustiere

Zeit zum Abspecken

Haustiere | Mittwoch, 7. Januar 2015, pd/mg

Die guten Vorsätze sind gemacht, der Festtagsbauch muss weg. Und wenn man schon am Abspecken ist, soll doch das Haustier auch gleich mitmachen, finden die Tierschützer von «Vier Pfoten». Und zeigen, wie.

Nicht nur wir Menschen, sondern auch unsere Haustiere sind nach den vielen Feiertagen oft etwas aus der Form geraten. Dies sei grundsätzlich nicht tragisch, schreibt die Tierschutzorganisation «Vier Pfoten», zumindest wenn sich das Gewicht nach kurzer Zeit wieder normalisiert. Permanentes Übergewicht könne dagegen zu schweren Gesundheitsschäden führen.

«Wenn sich die Taille des Tieres sich nicht mehr deutlich vom Umfang des Brustkorbes unterscheidet oder die Rippen nur noch schwer fühlbar sind, sollten die Tierbesitzer aktiv werden», sagt Chantal Häberling von «Vier Pfoten». Denn die überflüssigen Pfunde können, verbunden mit mangelnder Bewegung, zu ernstlichen Schäden wie Diabetes oder Stoffwechselerkrankungen führen. «Jedes Gramm zu viel belastet die Gelenke und das Herz-Kreislaufsystem und macht Hunde und Katzen unbeweglich und träge», schreibt die Tierschutzorganisation.

 Mit genügend Auslauf kommt die Form rasch zürück.
 Bild: Vier Pfoten/Samantha Sbocchi

Laufen statt Leckerlis
Bei ernährungsbedingtem Übergewicht könne durch eine gezielt reduzierte Tagesration viel erreicht werden. Zudem sei im Fachhandel kalorienreduziertes Futter erhältlich. Die Mahlzeiten sollten ausserdem möglichst wenig Fett enthalten und bei Hunden ohne Getreide sein, da dieses in der Leber in Fett umgewandelt werde.

Auf Leckerlis sollte weitgehend verzichtet werden; sie seien überflüssige Energiequellen. Stattdessen rät Häberling: «Belohnen Sie Ihr Tier am besten mit vermehrten Spieleinheiten oder langen Spaziergängen. Damit machen Sie ihm nicht nur die grösste Freude, sondern sorgen auch dafür, dass es gesünder und damit länger lebt.» Und Manch einem Halter tut etwas «Auslauf» nach den Festtagen ebenfalls ganz gut.

› Zurück
Kommentar schreiben

Klassische Website anzeigen