Aktuell
› Zurück

Aktuell

Haustiere
Garfield feiert seinen 40. Geburtstag

Garfield ist der schlaueste Kater der Welt. Und ein Medienphänomen. Millionen Menschen weltweit lesen den täglichen Comic-Strip mit ihm in der Hauptrolle – und das schon seit vier Jahrzehnten.

Wildtiere
Affen verlieren ihre Lebensräume

Bis zum Jahr 2100 könnten weltweit bis zu 78 Prozent der Lebensräume vieler Affenarten verschwunden sein. Primatenforscher fordern sofortige Schutzmassnahmen

Zoo
Steinböcke erhalten eine grosszügigere Anlage

Nun wurden erste Schritte genehmigt: Der Berner Tierpark Dählhölzli will eine seiner ältesten Anlagen ers etzen, das Steinbockgehege. Entstehen soll eine grosse Alpenlandschaft. 

Kleintierzucht
Erste Produkte mit Insekten unter der Lupe

Das Kantonale Labor Zürich, das für die Lebensmittelkontrolle im Kanton zuständig ist, hat im vergangenen Jahr erstmals Produkte mit Insekten untersucht. Fazit: Die Produkte haben bestanden.

Nutztiere
Reiterin bei Sturz von Ross erheblich verletzt

Beim Ausreiten in Dagmersellen ist eine Frau vom galoppierenden Pferd gefallen und hat sich dabei erheblich verletzt. Die 44-Jährige wurde mit einem Helikopter ins Spital geflogen.

Natur & Umwelt
Wasserkraftwerk in Unesco-Naturreservat

Tansanias Regierung will trotz Bedenken von Umweltschützern am Bau eines grossen Staudamms in einem als Unesco-Weltnaturerbe geschützten Wildreservat festhalten. 

Unterhaltung
Durch Steppen, Städte und Naturparadise

Als Handbuch für unterwegs ist «100 Highlights – Afrikas Süden» zu schwer und zu gross. Als Vorbereitung für eine Afrika-Reise liefert es jedoch viele Tipps – und spricht auch diejenigen an, die nur von ihr träumen.   

Dossiers
Elf Milliarden Franken für den Umweltschutz

Unternehmen, öffentliche Verwaltung und private Haushalte haben 2016 für den Umweltschutz geschätzte 11,4 Milliarden Franken ausgegeben.  

› Zurück
Klassische Website anzeigen