Tipps
› Zurück

Tipps

Hunde (117)
Beschäftigung für Hunde im Haus

Herbstzeit ist oft Hudelwetterzeit. Zwar muss ein Hund auch an solchen Tagen raus, Spaziergänge können aber kürzer ausfallen, wenn man seinen Vierbeiner anschliessend mit lustigen Spielen in der warmen Stube fordert. 

Katzen (142)
Fellfarbe bei Katzen: rot-schwarz ist weiblich

Begegnet man einem rot-schwarzen oder einem rot-schwarz-weissen Büsi, kann man davon ausgehen, dass es sich um ein Weibchen handelt. Aber weshalb ist das eigentlich so?

Pferde (96)
Leichttraben ist gar nicht so leicht

Beim Leichttraben wird durch das Wechselspiel aus Aufstehen und Absitzen im Sattel dem Reiter und dem Pferd die Trabarbeit erleichtert. Diese Reittechnik erfordert jedoch Geschmeidigkeit, Taktgefühl und vor allem ein gutes Gleichgewicht. 

Kaninchen (65)
Sanfte Berührung schafft Vertrauen

Der Bündner Kantonalverband für Kleintierzucht zeigt sich innovativ: In Domat/Ems organisierte er einen Weiterbildungstag in Tellington TTouch und geht damit neue Wege. 

Geflügel (58)
Newcastle-Krankheit: Töten statt impfen

Wenn auf einem Schweizer Geflügelhof die Newcastle-Krankheit oder die Infektiöse Laryngotracheitis ausbricht, greifen die Behörden rigoros durch. Alle Tiere werden getötet. Dabei gäbe es Impfstoffe. Doch diese sind – im Gegensatz zur Europäischen Union – hier nicht zugelassen. 

Ziervögel (36)
Harmonie in der Männer-WG

Wie können Zebrafinken, Japanische Mövchen und Kanarienvögel auch langfristig gehalten werden? Paarweise, alleine oder im Schwarm? Kenner der Vogelarten wissen Rat. 

Tauben (30)
Gurrende Kriegshelden

Heute drohen sie in Vergessenheit zu geraten, aber in der Vergangenheit waren Brieftauben mitunter kriegsentscheidend. Dementsprechend wurden einige von ihnen gefeiert. Ein Überblick über einige Brieftauben, die im Dienst fürs Vaterland zu Ruhm und Ehre kamen. 

Aquaristik/Terraristik (22)
Grünes mit Grünem bekämpfen

Die Freude an einem Aquarium verfliegt schnell, wenn sich Algen auf Wasserpflanzenblättern, Steinen und Wurzeln festsetzen. Mit einfachen Massnahmen kann Algenwachstum allerdings vermieden werden.

Andere Haustiere (9)
Hauptsache nicht allein

Gleich und gleich gesellt sich gern. Das gilt für einige Haustiere ganz besonders: Soziale Arten und Rassen dürfen nie alleine gehalten werden, sondern brauchen mindestens einen Artgenossen, um sich wohlzufühlen.

Garten (66)
Willkommene Gartengäste

Nützlinge wie Wildbienen, Marienkäfer und Igel sind wertvoll für jeden Garten. Sie halten unliebsame Schädlinge in Schach und bestäuben erst noch die Nutzpflanzen für eine reiche Ernte.

› Zurück
Klassische Website anzeigen