Tipps
› Zurück

Tipps

Aquaristik/Terraristik (24)
Guppys, Mollys, Platys: Anspruchsvolle Anfängerfische

Guppys, Platys, Schwertträger und Black Mollys sind Klassiker im aquaristischen Angebot. Doch heute ist die Haltung Lebendgebärender Zahnkarpfen nicht mehr unproblematisch. 

Katzen (194)
Kleiner Eingriff, viele Vorteile

Die Kastration ist bei Katzen ein Routineeingriff. Trotzdem sind Halter oft verunsichert. Was verändert sich mit der Kastration? Und was ist der Unterschied zur Sterilisation? 

Andere Haustiere (14)
«Sie brauchen 80 kleine Mahlzeiten pro Tag»

Welche Gehege sind für Meerschweinchen geeignet? Was genau fressen diese Tiere? Priska Küng, die Präsidentin der IG Meerschweinchen, gibt Auskunft.

Ziervögel (59)
Mit diesen Arten gelingt der Einstieg

Wer mit der Vogelhaltung beginnt, sollte Arten wählen, die seit langem in Menschenobhut gepflegt werden. Wellen-, Nymphensittich und der Zebrafink sind intelligente, farbenfrohe und interessante Vögel, deren Haltung beglückend ist. 

Tauben (54)
Tauben mögen es heiss

Während Menschen unter der Hitze der vergangenen Zeit stöhnen, scheinen Tauben sie zu lieben. Als Nachkommen der Felsentaube, die aus dem Orient stammt, kommen sie damit bestens zurecht. Ausgiebige Sonnenbäder sind ein Zeichen für ihr Wohlbefinden.

Garten (74)
Kleine, grüne Energiebündel

Sie sind klein, stecken aber voller Energie. Microgreens liefern rund ums Jahr wertvolle Vitamine und sind ganz einfach auf der Fensterbank zu ziehen. 

Geflügel (91)
Die Mareksche Krankheit ist tückisch

Die Mareksche Krankheit wird durch den Herpesvirus übertragen und endet meistens tödlich. Es empfiehlt sich daher, vorbeugend Eintagsküken zu impfen. 

Kaninchen (87)
Schluss mit Muttermilch

Das Absetzen der jungen Kaninchen ist für Züchter ein wichtiges Thema. Dabei ist es wichtig, den richtigen Zeitpunkt zu finden und die Jungtiere korrekt zu entwöhnen.

Pferde (145)
Erst die Vorbereitung, dann das Reitvergnügen

Ein entspannter Ritt in freier Natur ist für die meisten Reiterinnen und Reiter das höchste der Gefühle. Doch im Gelände lauern einige Herausforderungen und Gefahren. Mensch, Pferd und Ausrüstung sollten deshalb einige wichtige Voraussetzungen erfüllen. 

Hunde (165)
Sprung ins Verderben

Eine Brücke in Schottland ist bekannt dafür, dass immer wieder Hunde von dort aus in die Tiefe springen. Weshalb tun sie das? Weshalb sind sie sich der Gefahr nicht bewusst? Und was können Hundehalter tun, um die Vierbeiner vor gefährlichen Sprüngen abzuhalten?

› Zurück
Klassische Website anzeigen