Tipps
› Zurück

Tipps

Katzen (175)
Schmusen will gelernt sein

Katzen kraulen macht glücklich, hilft beim Stressabbau und senkt sogar den Blutdruck. Zum Glück schmusen auch Katzen in der Regel gerne – vorausgesetzt, der Mensch hält sich dabei an einige wichtige Regeln.

Hunde (138)
Sicherheit in der Dunkelheit

In der Winterzeit wird es abends früh dunkel. Schlechte Lichtverhältnisse sorgen dabei für Gefahren beim Gassigehen mit dem Hund. Welche Vorsichtsmassnahmen empfehlenswert sind. 

Andere Haustiere (12)
Sandbad, Rad und Ruhekörbchen

Werden Kleinnager zahm? Sind sie besser in Käfigen oder in Terrarien untergebracht? Das Wichtigste zur Kleinnagerhaltung. 

Aquaristik/Terraristik (24)
Guppys, Mollys, Platys: Anspruchsvolle Anfängerfische

Guppys, Platys, Schwertträger und Black Mollys sind Klassiker im aquaristischen Angebot. Doch heute ist die Haltung Lebendgebärender Zahnkarpfen nicht mehr unproblematisch. 

Ziervögel (49)
So kommen tropische Vögel durch den Winter

Der Winter naht. Für Vögel im Wohnbereich wird die trockene Heizungsluft zum Problem. Wer seine Vögel draussen hält, sollte Vorkehrungen treffen. 

Tauben (45)
Tauben: Männchen und Weibchen unterscheiden

Bei den meisten Tauben ist das Männchen kaum vom Weibchen zu unterscheiden. Ganz anders ist das dagegen bei den kennfarbigen Rassen. Bei ihnen sind die Geschlechter auf den ersten Blick zu erkennen.

Geflügel (77)
Eine Klappe gegen den Fuchs

Wenn es früh eindunkelt, begeben sich viele Hühner bereits ins Bett, bevor deren Besitzer von der Arbeit nach Hause kommt. Automatische Hühnertürchen können helfen, dass in der Dämmerung keine Fressfeinde in den Stall eindringen. 

Garten (77)
Frühlingsgefühle im Herbst

Im Garten wird es langsam ruhig. Doch etwas bleibt vor der Winterruhe noch zu tun: Wer jetzt die Zwiebeln von Schneeglöckchen, Wildtulpen und Narzissen in den Boden bringt, dem blüht ein bunter Frühling. 

Kaninchen (78)
Winterfutter für Kaninchen

Frisches Grün findet man jetzt kaum noch. Trotzdem müssen Kaninchen nicht auf Frischfutter verzichten. Die Wintersaison bietet mehr kulinarische Abwechslung, als man denkt.

Pferde (127)
Mit links reiten

Einhändig reiten zu können, ist nicht nur praktisch. Es ist auch während des Dressurtrainings ein guter Test, wie sicher das Pferd an den Hilfen steht, und fördert die feine Hilfengebung

› Zurück
Klassische Website anzeigen