Büsivideos überall

Zoo Basel Knatsch um die Malaienbärin Lotti
Aktuell
Bienen als Polizeischnüffler? Harte Drogen statt süsser Nektar

Bienen riechen hervorragend. Kann man sie deshalb als eine Art geflügelten Mini-Spürhund nutzen? Das Thema beschäftigt in Deutschland gerade die Gewerkschaft der Polizei. Experten haben Zweifel.

Zoo Zürich Überdimensioniertes Meerschweinchen

Capybaras sind seit 1966 im Zoo Zürich zuhause. Bei den grössten Vertreter der Nagetiere hat es Nachwuchs gegeben.

Bodenorganismen Helfer gegen den Klimawandel

Organismen im Erdreich beeinflussen Stoffkreisläufe und insbesondere auch die Kohlenstoffspeicherung im Boden.

Nachwuchs Schimpansenbaby im Basler Zolli

Der Zoo Basel vermeldet Nachwuchs bei den Schimpansen: Die 40-jährige Benga hat am 13. August ein Mädchen zur Welt gebracht.

Schweizer Gletscher geschmolzen Gedenkfeier für den Pizolgletscher

Das Gletschersterben ist eine Tatsache. Der Pizolgletscher ist der erste Schweizer Gletscher, den es getroffen hat. Für ihn wird eine Gedenkfeier veranstaltet.

Spotify-Playlist Tierische Playlist zur «Tierwelt» 34/2019

Eines haben die Interpreten sowie die Songs in unserer neuen «Tierwelt»-Spotify-Playlist gemeinsam: Allesamt sind sie inspiriert von Tieren oder von der Natur – und sie passen zur aktuellen Ausgabe des Magazins.

Magazin
Brutale Vogelwilderei auf Zypern

Auf der Mittelmeerinsel Zypern gelten Singvögel als Delikatesse. Hunderttausende Tiere gehen den einheimischen Jägern jedes Jahr in die Netze oder bleiben auf Leimruten kleben. Eine Schweizer Stiftung versucht, wenigstens einige davon zu befreien. 

Im Trichter auf der Lauer

Wer sich nicht auskennt, könnte die kleinen Trichter in sandigen Böden für Werke von Ausserirdischen halten. Doch darin lauert ein höchst irdisches Wesen auf Beute: Der Ameisenlöwe hat seine Ameisenfalle errichtet.

Umfrage

Trainieren Sie den Rückruf mit Ihrem Hund regelmässig?


Zum Artikel


Tipps
So sitzt der Rückruf

Wenn der Hund in kritischen Situationen nicht abrufbar ist, ist das ärgerlich bis gefährlich. Mit konsequentem Training kann man jedoch die Kniffe des Rückrufs lernen. 

Wenn Hunde Giftpilze fressen

Hunde fressen nicht oft giftige Pilze. Doch wenn sie es tun, muss es schnell gehen. Vor allem bei Risspilzen und beim Grünen Knollenblätterpilz ist der sofortige Gang zum Tierarzt überlebenswichtig.

Inserate
TV-Tipp

3sat-Thementag: Geheimnisvoller Ozean So, 06:20, 3Sat

Ein Blick auf die Ozeane der Welt – während fast 24 Stunden. 

Agenda
Klassische Website anzeigen